trend it up Cool Breeze LE: meine Kaufempfehlungen

Die Cool Breeze LE wurde mir von dm/trend it up kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ich habe einige Produkte der neuen trend it up Cool Breeze LE zugesendet bekommen und möchte euch in Zuge dessen gerne meine Empfehlungen zeigen. Die Auswahl der Produkte ist vielfältig, aber "nur" drei von ihnen konnten mich so wirklich überzeugen und begeistern.


Das sagt trend it up zur neuen Limited Edition: "Wer liebt es nicht, sich den Wind um die Nase wehen zu lassen und dabei die ersten Sonnenstrahlen zu genießen? Ein Hauch von Sommer verzaubert uns ab Mai und macht Lust auf luftige Looks. Endlich ist wieder Platz für frische Nuancen, farbintensive Texturen und in der Sonne schimmernde Puder, mit denen wir den Sommer begrüßen. Die Limited Edition „Cool Breeze“ verleiht mit Nail Polish, Liquid Eyeliner, Colored Mascara, Quattro Eye Shadow, Strobing Powder, Strobing Blush, Lipstick und Multi Reflection Lip Top Coat sommerlichen Gefühlen Ausdruck, setzt Akzente, die die eigene Persönlichkeit unterstreichen und schenkt ein Gefühl von lässiger Coolness!"

Die LE ist in der Zeit vom 1. Mai 2017 bis 30. Juni 2017 in den dm Filialen erhältlich.


Der Lippenstift in der Nr. 020 hat mir geswatcht absolut nicht zugesagt. Er wirkte im Vergleich zur Nr. 030 aufgrund des Pearl Finishs irgendwie ungleichmäßig deckend. Also war ich natürlich skeptisch. Auf den Lippen aufgetragen hat mich das sanfte Rosé-Nude aber doch vollkommen überzeugt. Schöne Deckkraft, tolle Textur und angenehmes Tragegefühl. Was will Frau für 3,25€ mehr? Die Farbe auf dem Pressebild weicht von der eigentlichen Farbe etwas ab. Das stört mich nicht, da mir der Ton auf den Lippen sogar besser gefällt als der auf dem Pressebild. Eine schöne Farbe, die jede Frau völlig unabhängig von Hautton und Haarfarbe tragen kann.


Ich trage Rottöne nur noch selten auf den Lippen. Wenn ich einen Lippenstift wähle, greife ich meist eher zu einem Braun- oder Nudeton. Schade eigentlich, denn wenn ich ein Rot auf meinen Lippen trage, gefällt es mir ausgesprochen gut. Bei dem Lippenstift in der Nr. 030 handelt es sich um ein stark deckendes Erdbeerrot, das wunderbar leuchtet und strahlt. Die Textur ist cremig, das Finish gleichmäßig und die Farbe insgesamt einfach nur wunderschön. Ich bin von den Lippenstiften aus der trend it up Cool Breeze LE total angetan und kann sie euch - bei Interesse - absolut ans Herz legen. Die Farben sind vielleicht nichts Besonderes, aber qualitativ für den schmalen Taler sehr überzeugend. 

Was die Strobing Powder (4,95€) aus der Cool Breeze LE betrifft, war ich sehr skeptisch. Vielleicht auch, weil es wenige Bronzer gibt, die mir zu 100% zusagen. Ich favorisiere dann doch eher Blush und Highlighter. Dennoch habe ich das Puder in der Nr. 010 aufgetragen - und war begeistert! Es lässt sich total einfach auftragen, bei Bedarf aufbauen und super verblenden. Den sanften Schimmer sieht man auf den Wangen nicht, was mich jedoch in keinster Weise stört. Auf den oberen beiden Bildern könnt ihr das Puder aufgetragen erkennen.

Die Cool Breeze Quattro Eye Shadows haben mir besser gefallen, als ich erwartet hatte. Ich bin kein Fan von Blautönen bei Lidschatten, habe aber definitiv Gefallen an ihnen gefunden. Deswegen gefällt mir auch gut, dass sich in jedem Quattro ein anderer schöner Blauton befindet. Die weiteren Lidschatten sind hingegen nichts Besonderes. Ich mag Nude. Sie könnten allerdings auch Teil einer Herbst LE sein, sodass sie in einer Sommer LE meiner Meinung nach nur halb so gut platziert sind. Die Strobing Blushes sind wunderschön! Leider war das mir zugesendete Exemplar in der Nr. 010 sehr schlecht auf den Wangen sichtbar. Liquid Eyeliner und Colored Mascara haben mich nicht vom Hocker gehauen. Zu den Nagellacken kann ich wenig sagen, weil ich seit einiger Zeit Gelnägel trage und keinen Nagellack mehr verwende. Pinkybeauty schrieb allerdings, dass sie super deckend sind. Ein totaler Flop ist der Multi Reflection Lip Top Coat. Der changierend-schimmernde Lip Top Coat soll schimmernde Effekte auf die Lippen zaubern. Leider schmiert der Top Coat meinen Lippenstift nur von A nach B, anstatt Highlights zu setzen. Sehr schade! 




Wie gefallen euch die einzelnen Produkte der Cool Breeze LE?


Alles Liebe, Mareike ♡

CONVERSATION

8 Meinungen:

  1. Das Strobing Powder hätte ich jetzt nicht als Bronzer angesehen. Hätte da einen sehr warmtonigen Highlighter erwartet, denn Strobing ist ja die Highlight Technik.
    Die Farben der Lippenstifte finde ich sehr gewöhnlich und wie du auch gesagt hat die Lidschatten Quattros sind jetzt nicht zwingend eine Besonderheit bis auf den Blauenton.

    xoxo Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Strobing Powder geht als solches in der Tat absolut nicht durch. Das war mir schon mit dem ersten Blick bewusst. Deswegen war ich so frei und habe von einem Bronzer gesprochen :)

      Löschen
  2. Das Strobing Powder und einige Farben der Nagellacke sprechen mich am meisten aus der LE an :-)

    Liebste Grüße
    Juli

    AntwortenLöschen
  3. Also ich muss sagen, dass dir der zarte Lippenstift total steht. Das ist eine so schöne Farbe, wobei das Rot auch sehr schön ist.

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge


    AntwortenLöschen
  4. Die Lippenstifte sind toll und ich mag auch die Qualität von trend it UP bei den Lippenstifen :) Leider finde ich die anderen Produkte überhaupt nicht spannend... Die Lippenstifte sind da noch meine Favoriten, obwohl die Farben zwar schön aber nichts Besonderes sind.

    Viele liebe Grüße,
    Katharina von lovelybeautyxoxo.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Dankesehr, hab alles auf den Einkaufszettel geschrieben 😃😁👍

    AntwortenLöschen
  6. Die Lippenstifte sind mega schön, die werde ich mir auch holen!

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöner Bericht. Dir stehen die Lippenstifte wirklich wunderbar.
    Liebe Grüße,
    Tama <3

    AntwortenLöschen

Hinweis: Kommentare beantworte ich grundsätzlich über die Antwortfunktion meines Blogs.