Picbe Beautybox

15.10.2018
*Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ich bin heute mit einer ganz besonderen Mission "unterwegs". Meine Followerzahl ist nicht die größte, ihr selbst seid es dafür aber umso mehr ;) Im Ernst! Ich mag meine Community wahnsinnig gerne und genieße den Austausch total. Ganz egal, ob wir uns über Serien, meine letzten Bestellungen, meine Haare, das Abnehmen oder Ernährung austauschen: ich bin enorm dankbar. Mareike ist eine langjährige Followerin von mir und baut sich aktuell ein kleines eigenes "Beauty Business" auf. Sie steht noch ganz am Anfang und hat angefragt, ob sie mir ein paar ausgewählte Produkte zukommen lassen kann, die ich teste. Da wurde ich neugierig.


Die Produkte und die Geschichte dahinter, aber auch der Fakt, dass ich eine Followerin von mir unterstützen kann, haben mein Interesse geweckt. Was an dieser Stelle folgt, ist eine Vorstellung der Produkte, die mir Mareike zukommen lassen hat. Eine Picbe Beautybox qausi, die eine Gesichtsmaske, ein Lippenprodukt und eine Zahnpasta beinhaltet. Ich habe alle drei Produkte etwas genauer unter die Lupe genommen. 

Glacial Marine Mud Gesichtsmaske 32,44€
Eine Kostbarkeit der Mündung eines Gletscherflusses mit hautklärender Wirkung. Die Haut wird dank Glacial Marine Mud® von Unreinheiten und abgestorbenen Hautzellen befreit und mit über 50 Mineralien wie Zink und Meerespflanzenextrakten gepflegt. Einer Legende nach haben amerikanische Ureinwohner des pazifischen Nordwestens (heutiges Kanada) versucht, aus diesem besonderen Gletscherschlamm Töpferwaren herzustellen. Aufgrund der feinen Partikel gelang es ihnen zwar nicht, doch sie merkten, dass ihre Hände zarter und geschmeidiger wurden. Heute wird die Glacial Marine Mud® Maske durch ein exklusives Verfahren der Homogenisierung weiter verfeinert und zu einem hoch absorptionsfähigen Produkt von einwandfreier Konsistenz verarbeitet. Verwöhnen Sie Ihr Gesicht und Ihren Körper regelmäßig mit dieser einzigartigen, reichhaltigen Schlamm- Maske und genießen Sie ihre revitalisierende Wirkung.

Inhaltsstoffe: Maris limus (Glacial Marine Mud), Aqua (Water), Algae Extract, Propylene Glycol, Sodium Dehydroacetate, Chlorphenesin, Phenoxyethanol, Methylparaben, Butylparaben, Ethylparaben und Propylparaben

Anwendung: Die Schlammmaske großzügig auf das Gesicht auftragen, Mund- und Augenbereich dabei aussparen. Die Maske 15 bis 20 Minuten trocknen lassen, bis sie sich leicht aquamarin färbt. Mit warmem Wasser gründlich abspülen. Glacial Marine Mud® zwei bis dreimal wöchentlich anwenden.

Fazit: Bereits vorab hat mich Mareike darauf hingewiesen, dass die Maske vor Gebrauch gut geschüttelt werden muss. Nur so können sich alle Inhaltsstoffe, insbesondere der Gletscherschlamm, Zink und die Meerspflanzenextrakte, miteinander verbinden und ein bestmögliches Ergebnis auf der Haut erzielen. Ich habe schnell festgestellt, dass das Schütteln wirklich unabdingbar ist. Außerdem wurde ich ziemlich schnell auf die unerwartet flüssige Konsistenz aufmerksam. Ich war gespannt, wie sich die Konsistenz auf das Auftragen der Maske auswirken wird. Fakt ist: das Auftragen funktioniert nur mit einem Pinsel gut. Ich verwende zum Auftragen von Masken seit längerer Zeit einen Foundation Pinsel von Real Techniques mit synthetischen Borsten. Das funktioniert wirklich super. Das Auftragen der Glacial Marine Mud Gesichtsmaske mit den Händen ist aufgrund der flüssigen Konsistenz sicherlich eine dreckige Prozedur. Aber wie gesagt: mit einem Pinsel wird das Auftragen der Maske zum Kinderspiel. Sie lässt sich gut und vor allem gleichmäßig verteilen und kann sogar geschichtet werden. Wobei das Schichten nicht wirklich notwendig ist, da die Maske insgesamt sehr ergiebig ist. Sie zieht gut und zügig in die Haut ein, wirkt dabei erst kühlend und später etwas wärmend. Meine Haut wurde dabei leider rot. Ob meine Haut die Maske nicht verträgt oder die Maske schlichtweg die Durchblutung fördert - keine Ahnung. Darüber mag ich mir kein Urteil erlauben. Anders als angegeben habe ich die Maske deswegen nach bereits 8 Minuten mit lauwarmen Wasser von der Haut gewaschen und eine große Sauerei erlebt. Am liebsten hätte ich mein Bad anschließend auf allen Vieren geputzt :D Meine Haut war zwar immer noch gerötet, dafür aber auch wunderbar glatt und geschmeidig. Die Bewertungen zur Maske sind auf Amazon ziemlich durchwachsen. Ich kann alle genannten Aspekte - ganz egal, ob positiv oder negativ - gut nachvollziehen und bin mir meiner eigenen Meinung auch nicht zu 100% sicher.


Power Lips Fluid #roar 21,82€
Verleihen Sie Ihren Lippen mit Nu Colour Powerlips Fluid intensive lange anhaltende Farbe. Diese besondere, leichte Formel hält mit nur einem Auftrageschritt lange an. Und dank Inhaltsstoffen wie Avocado-Öl und Vitamin E bleiben Ihre Lippen angenehm weich. Echt stark. Einfach wow. Powerlips Fluid.

Inhaltsstoffe: Isododecane, Mica, Dimethicone, Trimethylsiloxysilicate, Polybutene, Petrolatum, Cyclohexasiloxane, Kaolin, Disteardimonium Hectorite, Cera Alba, Silica Dimethyl Silylate, Aroma, Persea Gratissima Oil, Cyclopentasiloxane, Tocopherol, Propylene Carbonate, Glyceryl Behenate/Eicosadioate, Benzyl Alcohol, [+/-: Silica, Tin Oxide, CI 77891, CI 77491, CI 15850, CI 77492, CI 45410, CI 19140, CI 45380, CI 42090]

Anwendung: Beginnen Sie auf unbehandelten Lippen. Umranden Sie diese leicht mit dem Applikator und füllen Sie sie anschließend vollständig aus. Tipp: Für ein glatteres Erscheinungsbild, bereiten Sie Ihre Lippen mit einem feuchtigkeitsspendenden Lippenbalsam vor. Vor dem Auftragen eines Lippenstiftes trocknen lassen.


Fazit: ...und weil ein dekoratives Produkt in einer "Beautybox" nicht fehlen darf, hat mir Mareike kurzerhand noch ein Powder Lips Fluid in der Farbe roar dazugelegt. Tragebilder habe ich an dieser Stelle leider nicht, deswegen muss meine farbliche Beschreibung zum Lippenprodukt an dieser Stelle genügen - sorry! Bei der Farbe roar handelt es sich um ein sattes, leuchtendes Blutrot mit leicht blauem Unterton, der die Zähne wunderbar weiß wirken lässt. Die perfekte Farbe also für ein Abendkleid in schwarz. Lasst euch an dieser Stelle noch einmal von mir sagen: Jede Frau muss über einen roten Lippenstift verfügen! ;) Das Auftragen funktioniert ohne Lipliner nur halb so gut. Man muss, vor allem bei solch' auffälligen Farben, sehr gründlich und sauber sein. Es empfiehlt sich also vorab einen Lipliner zu verwenden und den Lippen vor dem Auftragen ein wenig "Rahmen" zu geben. Ansonsten funktioniert das Auftragen aber sehr gut. Das Powder Lips Fluid hat eine sehr sehr gute und starke Deckkraft, weshalb die Farbe mit dem ersten Auftragen sehr satt und leuchtend wirkt. Das Fluid trocknet matt auf den Lippen und krümelte zu meiner Überraschung in keinster Weise. Die Deckkraft ist weiterhin stark, das Tragegefühl und die Haltbarkeit insgesamt gut und nicht austrocknend. Einziger Kritikpunkt: von kussecht und trinkfest (haha) kann hier nicht die Rede sein. Die Haltbarkeit hätte ich mir diesbezüglich etwas besser vorgestellt. Das schaffen andere Lippenprodukte aus der Drogerie viel besser, ohne dabei Unmengen von Geld ausgeben zu müssen. Ich denke da z.B. an die Manhattan Lips2Last Lipglosse oder die Maybelline Superstay 24h ColorLippenstifte. Den typischen Duft von Vanille hat das Fluid wie viele andere Lippenprodukte übrigens auch, was ich sehr gerne mag.  

AP-24 Whitening Fluoride Zahnpasta 12,42€
Für saubere, natürlich weiße, gesunde Zähne - wirkt der Neubildung von Plaque entgegen. Die spezielle Formel von AP-24 Whitening Fluoride Toothpaste trägt ohne schädliche Peroxide zur effektiven Entfernung von Verfärbungen und zur Karies-Prophylaxe bei.

Inhaltsstoffe: Aqua, Hydrated Silica, Sorbitol, Aluminum Hydroxide, Glycerin, Tetrasodium Pyrophosphate, PEG-12, Sodium Monofluorophosphate, Sodium Lauryl Sulfate, Dimethicone, Poloxamer 338, Poloxamer 407, Cellulose Gum, Sodium Sulfate, Sodium Saccharin, Sodium Oxide, Flavor, BHT, CI 77891 und Limonene

Anwendung: Wenn nicht anders vom Zahnarzt oder Hausarzt angeordnet, die Zähne vorzugsweise nach jeder Mahlzeit, jedoch mindestens zweimal täglich gründlich putzen. Für Kinder bis 6 Jahre: Nur erbsengroße Menge Zahnpasta benutzen. Zur Vermeidung übermäßigen Verschluckens Zähneputzen nur unter Aufsicht. Bei zusätzlicher Aufnahme von Fluorid den Zahnarzt oder Arzt befragen.

Fazit: Mehrere Anwendungen liegen bereits hinter mir, in denen ich mir ein gutes Bild von der Zahnpasta, die in keiner Drogerie erhältlich ist, machen konnte. Insgesamt gefällt sie mir überraschend gut, auch wenn sie meine liebste Zahnpasta von Blend a Med wie erwartet nicht ablösen kann. Mir gefällt an der Zahnpasta von AP-24, dass sie ein sehr sauberes Gefühl auf den Zähnen hinterlässt. Diese Eigenschaft kommt vorrangig der enthaltenen Tonerde zu Gute. Tonerde in Zahnpasta? Jawohl! Und ich mag es relativ gerne. Zudem ist der Geschmack angenehm und nicht sehr scharf. Die Zahnpasta schmeckt wie ein Pfefferminz Kaugummi. Was mir dagegen negativ aufgefallen ist und gegen einen Kauf spricht: der Geschmack hält nicht lange an. Während ich meine Zähne putze, wird sie ziemlich schnell flüssig, weshalb ich vorsichtig sein muss, dass sie mir nicht aus dem Mund läuft, während ich durch die Wohnung renne ;) Ob meine Zähne nun tatsächlich heller geworden sind, mag ich nur ungerne beurteilen. Es gab Tage, an denen ich davon überzeugt war und dann wieder Tage, an denen ich keinen Unterschied vernehmen konnte. Insgesamt gefällt mir die AP-24 Whitening Fluoride Zahnpasta überraschend gut. Letztendlich ist sie aber nicht wesentlich besser oder schlechter als andere Zahnpasten aus der Drogerie und somit ihren Preis (in meinen Augen) nicht wert.


Vorrangig sind es die Preise, die mich (und sicherlich auch euch) abschrecken. Wobei ich an dieser Stelle wirklich noch einmal betonen möchte, dass ich die Produkte insgesamt nicht schlecht finde. Im Gegenteil! Ganz egal, ob Maske, Power Lips Fluid oder Zahnpasta: die Produkte konnten mich positiv überraschen. Meiner Meinung nach gibt es jedoch genügend Alternativen in der Drogerie, die mindestens genauso gut und dabei wesentlich günstiger sind. Auch, dass die Produkte nur online erhältlich sind, ist ein Kritikpunkt. Denn, seien wir mal ehrlich... Es ist immer gut, sich vor Ort überzeugen zu können, bevor man etwas kauft. 

Sind die Produkte interessant für euch?
Alles Liebe für euch, Mareike ♡

Kommentare:

  1. Liebe Mareike, ich hatte früher einige Boxen im Abo, aber da meist mind. 2 Produkte enthalten waren, für die ich keine Verwendung hatte, habe ich sämtliche Abos nach einer Weile gekündigt. Deine 3 Produkte finde ich zwar schön zusammengestellt, aber von Interesse ist da eher nichts. Das Lippemprodukt würde mich noch am ehesten interessieren, allerdings in einer anderen Farbe. Dir steht sie aber richtig gut �� und ja, die Preise wären mir ganz entschieden zu hoch. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Also ich habe die Glacial Marine Mud Gesichtsmaske schon ein paar Mal benutzt und hole sie mir wieder. Für meinen Hauttyp ist sie einfach perfekt. Meine Haut ist danach immer rosig und ganz zart. Diese Maske und das Astxanthin von www.vitaminexpress.org/Astaxanthin sind meine beiden Wunderwaffen für strahlende Haut. :)

    Liebe Grüße an Dich!
    Melanie

    AntwortenLöschen

Bitte beachte ab Mai 2018 die neue Datenschutz-Grundverordnung. Mit Absenden eines Kommentars und bei Abonnieren von Folgekommentaren stimmst Du der Speicherung personenbezogener Daten zu.