Rezept: Ruccola Salat mit Erdbeeren und Basilikum

04.08.2021
Dieses (Sommer)Rezept ist eine meiner Neuentdeckungen. Denn: An Ruccola in Kombination mit Erdbeeren hätte ich bis dato nicht im Traum gedacht. Ich musste jedoch schnell feststellen, dass es wirklich himmlisch schmeckt und der Salat an warmen Tagen eine tolle, leichte Kost bietet. Mich zumindest hat das Rezept sofort überzeugt. Probiert es unbedingt einmal aus!


Zutaten für zwei Portionen

250g Ruccola
eine handvoll Basilikum
frische Erdbeeren
eine handvoll Pinienkerne (alternativ: Sonneblumenkerne)
50 g Parmesan (gerieben)
5 EL Balsamico Essig
50 g Agavendicksaft
8 EL Olivenöl
Balsamico Creme
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den Ruccola und den Basilikum waschen und vorsichtig trocken tupfen. Den Ruccola in einer Schüssel anrichten und den Basilikum grob hacken. Nun wird der Balsamico Essig mit Agavendicksaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer gut verrührt und über den Salat gegeben. In einer Pfanne die Sonnenblumenkerne anrösten und zusammen mit dem Parmesan auf den Salat geben.


Jetzt die Erdbeeren waschen und in mundgerechte Stücke schneiden bzw. vierteln, auf dem Salat anrichten und die Balsamico Creme darüber geben. Fertig!



Alles Liebe für Euch, Mareike ♡ 



verwandte Beiträge

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachte ab Mai 2018 die neue Datenschutz-Grundverordnung. Mit Absenden eines Kommentars und bei Abonnieren von Folgekommentaren stimmst Du der Speicherung personenbezogener Daten zu.