Als gerade die Rechnung von 1&1 für meine Domain in mein E-Mail Postfach flatterte, fiel es mir wie Schuppen vor die Augen: ein Jahr mareikeunfabulous.de ♡ Wahnsinn! Da überlegt man ständig hin und her, ob man sich eine Domain kaufen soll oder nicht und dann ist das erste Jahr mit eigener Domain schon wieder rum. Ich bereue es keine einzige Sekunde von mareikesbeautywelt.blogspot.de auf www.mareikeunfabulous.de gewechselt zu haben. Kein Schritt war mir jemals so wichtig wie dieser in Bezug auf das Bloggen. Es hat sich in jederlei Hinsicht gelohnt. Ich weiß noch, wie ich kurz nach Abschluss meiner Prüfungen und somit dem Bestehen meiner Ausbildung diesen Schritt wagte. "Wenn ich das schaffe, belohne ich mich mit einer eigenen Domain." Gesagt, getan. Ich weiß es noch, als wäre es gestern gewesen. Insgesamt hat sich die Präsenz mit meinem Blogs in den letzten 12 Monaten ganz schön verändert. Und ich mich dadurch auch. Ich bin nicht mehr "nur" Mareike, sondern "die mit dem Blog". Ich bereue nichts. Ich möchte euch aufgrund dieses kleinen Jubiläums gerne meine Highlights der letzten Monate zeigen. Vor allem die Bilder von der Europapremiere von OITNB habe ich euch bisher vorenthalten.


7. Juni 2016: Europapremiere der vierten Staffel Orange Is The New Black in Berlin

* Die gekennzeichneten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ich habe das Gefühl, dass Aufgebraucht-Posts so langsam zu einer richtigen Rarität auf Beauty Blogs werden. Da kommt mein Post sicherlich wie gerufen. Ich habe wieder einige Produkte aufgebraucht und will euch diese gerne zeigen. Wobei....ein paar von ihnen kennt ihr sicherlich schon. Natürlich schleichen sich all die Produkte, die man regelmäßig verwendet, aufbraucht und wieder nachkauft auch in diese Posts ein, aber irgendwie gehören sie dadurch schon ganz automatisch dazu.

Die LE wurde mir auf dem P2 Blogger Event kostenlos zur Verfügung gestellt.

Meine Lieben, ich möchte euch heute die P2 Retro Repeats LE vorstellen, die ich bereits auf dem P2 Event im Juli bestaunen durfte. Schon dort gab es genau zwei Produkte, die mir besonders positiv aufgefallen sind. Diese beiden Produkte und noch viele mehr möchte ich euch heute vorstellen.

Ich habe beim Stöbern meiner Notizen auf dem iPhone gerade eben die Auflistung neuer Fakten über mich gefunden. Ich sammle diese meist über einen längeren Zeitraum, damit ich euch in unbestimmten Abständen immer mal wieder ein paar "Geheimnisse" über mich verraten kann. Ich bin mir sicher, dass ihr die nachfolgenden Fakten noch nicht über mich wusstet. Und klickt euch auch gerne mal durch Teil 1, 2 und 3. 

Ich habe ein neues Piercing. Jepp! Im Ohr natürlich! Jede andere Stelle meines Körpers bleibt nämlich für den Rest meines Lebens unversehrt :D Jedenfalls war ich am Mittwoch bei der Piercerin meines Vertrauens, um mir die untere Kugel meines Rook Piercings wieder raufschrauben zu lassen. (Alles zum Piercingstudio meines Vertrauens und zum Stechen hier.) Und - so dachte ich - wenn ich schon mal da bin, kann ich mir auch gleich ein neues Piercing stechen lassen. Gesagt, getan! Und deswegen dieses Update :) Meine Ohren zieren aktuell 5 Piercings und 6 Ohrringe.

"Wir können ja Freunde bleiben." Uuuurgh. Ich habe diesen Satz einmal an den Kopf geworfen bekommen und fand es ganz ganz furchtbar. Mit zerbrochenem Herzen saß ich vor ihm, wollte nichts mehr als seine Liebe und bekam stattdessen nur den Trostpreis. Tja, und Jahre später habe ich diesen Satz selbst in den Mund genommen. Ich bekomme gerade Gänsehaut, so unangenehm ist mir dieses Geständnis. Aber kann sowas denn wirklich funktionieren? Oder sind Freundschaften mit Vergangenheit schon von vorne herein zum Scheitern verurteilt? Möchte man mit seinem Ex Partner tatsächlich all seine Gedanken teilen?
Ihr habt euch Tragebilder zur Soul of Summer Palette von Morphe gewünscht. Und da ich irgendwie so gar keine Lust auf eine Review hatte, habe ich einfach beschlossen einen Look zu schminken und euch im selben Atemzug den Gerard Cosmetics Hydra Matte Liquid Lipstick in cher zu zeigen. Beide Produkte habe ich bei Beautybay bestellt. Spätestens seit diesem Post wisst ihr: ich liebe Beautybay! Überraschenderweise harmonieren beide Produkte unheimlich gut miteinander. Aber seht selbst.

Bei meinem letzten dm Besuch im Juli war ich auf der Suche nach günstigen, aber guten Gesichtspflegeprodukten von Balea. Ich bin fündig geworden und möchte euch heute den Balea Beauty Effect Falten Filler und das Balea Aqua Feuchtigkeitsserum vorstellen.

Da mein Beitrag "But first... 4 Schritte zur Vorbereitung auf das Make-Up" so gut bei euch angekommen ist, habe ich beschlossen einen Beitrag zu schreiben, der direkt an diesen anknüpft. Und zwar möchte ich euch heute fünf Schritte nennen, die mein Make-Up im Gesicht länger haltbar machen. Wer kennt es nicht? Gerade eben erst das Haus verlassen und schon ist das Make-Up im Gesicht verschwunden bzw. total verschmiert und in sämtliche Fältchen gerutscht...

Das Pinselset von SixPlus wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Nachdem Any von dem SixPlus Pinselset so sehr geschwärmt hat, habe ich es vor einiger Zeit selbst zugesendet bekommen. Ich war unglaublich gespannt, was mich erwarten würde. Vor allem auch, weil ich fand, dass das Set sehr dem rosegolden Pinselset von Zoeva ähnelt. Ich möchte euch also nachfolgend das Set vorstellen und einige der Pinsel mit denen von Zoeva vergleichen. Ich hoffe, dass dieser Beitrag interessant für euch ist.

Ich kann mich noch an meine ersten Minuten mit "Insta Stories" erinnern. Ich glaube, es war ein Mittwoch. Mittwochmorgen, um genauer zu sein. Ich quälte mich um 04:45 Uhr aus meinem Bett und checkte völlig schlaftrunken mein Instagram Feed. Und plötzlich landete ich bei Snapchat, dachte ich. Bis ich feststellte, dass Instagram ein gravierendes Update herausgebracht hat, sind einige Minuten vergangen. Am ersten Tag war ich noch völlig beeindruckt, euphorisch und neugierig. Was letztendlich bleibt, ist der ständige Druck "up to date" sein zu müssen, nichts zu verpassen.
Nicole von tobeyoutiful.com hat zur Blogparade eingeladen! Zusammen mit sieben anderen lieben Blogger Mädels darf ich euch heute im Rahmen der Sommerfavoriten Blogparade meine liebsten Highlighter zeigen! Die Wahl fiel mir wirklich nicht leicht, sodass der Post vielleicht den Rahmen sprengen könnte.... Ich besitze überwiegend Highlighter aus dem teureren Preissegment, weil mir die Erfahrung zeigte, dass sich die Investition in Highlighter durchaus lohnt. Keine Frage: es gibt auch günstige gute Highlighter aus der Drogerie, aber die nachfolgenden Highlighter spielen dann doch noch einmal in einer anderen Klasse. Lasst euch selbst überzeugen.