Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Heute startet P2 Verlosung Nr. 1/4 auf meinem Blog! Ich stelle euch die Beauty Voyage LE von P2 vor, die ich bereits auf dem Event am 16. Juli unter die Lupe nehmen durfte. Die LE ist absolut sommerlich und marokkanisch/orientalisch angehaucht. Sehr gelungen, wie ich finde. Eine LE von P2, die nach langer Zeit mal wieder so richtig ansprechend wirkt und Lust auf Urlaub macht. Auch die Qualität ist gelungen. Im Anschluss an meine Produktvorstellung habt ihr die Chance, die ausgewählten Produkte zu gewinnen. Kommenden Montag bis Donnerstag folgt dann Vorstellung der Produktneuheiten.

Thanks God! I'm a Woman!" - steht auf meinem Schlüsselanhänger, den ich irgendwann einmal als Goddie zu meiner Douglas Bestellung bekam. Und tatsächlich: ich bin sehr sehr stolz darauf eine Frau sein. Naja, bis auf ein paar Ausnahmen.... Jede von uns hat sich doch sicherlich schon einmal gefragt wie es wäre, ein Mann zu sein.: Penis zwischen den Beinen, lässige Hosen tragen, Fußball spielen, coole Autos fahren. Nicht zu vergessen: im Stehen pinkeln. Einmal in diesem Leben in dem Körper eines Mannes stecken, das wär's! So glücklich ich auch bin eine Frau zu sein, so sehr verfluche ich es an dem einen oder anderen Tag. Spätestens dann, wenn ich mich mit lästigen Unterleibschmerzen durch den Tag quäle, weil sich meine Periode ankündigt. Oder dann, wenn ich mich zum Pinkeln ganz ungemütlich in die Ecke hocken muss. Nicht zu vergessen die schmerzhaften Wehen, wenn wir Frauen unser Kind zur Welt bringen. Männer haben es immer soooo einfach, denke ich mir. In diesen Situationen möchte ich am liebsten mit dem Finger schnipsen und ein Mann sein. Einfach so. Wenigstens für einen Tag.

Spontanideen sind meistens die besten Ideen! So jedenfalls zeigte es mir meine bisherige Erfahrung. Vergangenen Mittwoch saß ich abends vor meinem MacBook, schmökerte in dem einen oder anderen Onlineshop und blieb schließlich bei Amazon hängen. Typisch! Auf Amazon könnte ich tatsächlich Stunden verbringen. Ich finde dort alles, was ich brauche - oder eben nicht brauche. Und dann sah ich ihn, den Spiegel meiner Träume. Ihr müsst wissen: seitdem ich meinen Malm Schminktisch von Ikea habe, träume ich von einem großen Spiegel über meinem Schminktisch. Bis vor kurzen stand mein Schminktisch allerdings noch vor dem Fenster. Nix da mit Spiegel.... Geht nicht! Seit ein paar Wochen steht der Schminktisch nun in der Ecke an der Wand. Tja, und dann wurde mein seeeeeehnlichster Wunsch doch war. Viel schneller, als gedacht. Spontanidee eben. Typisch Mareike.

Ich bin immer noch wahnsinnig platt und beeindruckt, glücklich und stolz. Gleichzeitig aber auch unheimlich traurig und melancholisch. Man fiebert einem Ereignis so lange entgegen und plötzlich ist es schon wieder vorbei. Ich durfte an dem P2 Blogger Event zur Sortimentsumstellung im Herbst 2016 in Hamburg teilnehmen. Die Freude war ungemein groß. Dies war das zweite Event, das ich besuchen durfte und meine Dankbarkeit ist kaum in Worte zu fassen. An dem Event haben außer mir noch teilgenommen: ZaphirawPinkybeauty, Hellcat Any, Alexandra Maxime, It's Goldie, Rosella Mia, Shirin Gosh, LauraLeSecret, LisaLilaBeautyPurely Sandy und Emma Bloggt. Und ich möchte mich an dieser Stelle ganz besonders bei Sandy (Zaphiraw) bedanken, die mich am Anreisetag vom Bahnhof Hamburg Dammtor abholte und am Abreisetag wieder sicher zurückbrachte und mit mir gemeinsam die letzten Minuten mit dem Team auf dem Event verbracht hat. Danke, Sandy!

Unsere Unterkunft im Side Design Hotel Hamburg
Mit meiner Meinung zur heutigen Kolumne werde ich bei der ein oder anderen Person sicherlich anecken. Aber das ist ok. Solange meine Meinung respektiert wird. Man muss nicht immer der selben Meinung sein, aber dennoch wissen, dass es auch Menschen gibt, die eine andere Einstellung haben. Lange Rede, kurzer Sinn: es geht um den Veganismus bzw. Vegetarismus. Ich habe das Gefühl, dass diese Thema seit nun etwa 3 Jahren unser aller Leben täglich beeinflusst und die Gesellschaft vielleicht sogar ein Stück spaltet. Die Meinung der Menschen könnten tatsächlich nicht weiter auseinander gehen. Und um ehrlich zu sein: teilweise hängt es mir bis zum Halse raus. 


Ich bin unheimlich froh euch heute mein Lipstick Lookbook zeigen zu können. Froh, weil ich den Post, der mich mit Fotografieren und Bearbeiten mind. 4 Stunden gekostet hat, nun endlich von meiner To-Do-Liste streichen kann. Unfassbar, wie viel Zeit man in einen einzigen Post stecken kann. Und das Schlimme: ich bin noch nicht mal mit den Bildern zufrieden..... Das Licht war halt einfach..naja, nicht so gut. Und dennoch wollte ich den Post, der mich Zeit und Geduld gekostet hat, nicht einfach über Bord werfen. Da hätte mein Bloggerherz geweint. Wenigstens kommen die einzelnen Farben genau zur Geltung. Das ist ein kleiner Trost.

Nach der Carli Bybel Highlighter und Lidschatten Palette möchte ich euch heute einen weiteren Schatz von bh cosmetics vorstellen: die Shaaanxo Lippenstift und Lidschatten Palette. Ich muss zugeben, dass ich der Palette sehr skeptisch gegenüber stand und sie dennoch unbedingt haben wollte, da ich Shaaanxos YouTube Videos unheimlich gerne sehe. Da kam etwas das Fangirl in mir durch... Kommt auch nicht häufig vor :D Davon abgesehen war ich von der Carli Bybel Palette so sehr begeistert, dass ich diese von Shaaanxo ebenfalls unbedingt testen wollte.

Shaaanxo??? Wer?
Shaaanxo - mit richtigen Namen: Shannon Harris - kommt aus Palmerston North in Neuseeland und dreht auf ihrem Hauptkanal Beauty Videos. Das erste Video, das ich von ihr sah, war ihre unglaublich monströse Make-Up Sammlung. Oh Gott, ihr müsst euch dieses Video ansehen! Ich liebe vor allem ihre Hauls und First Impressions Videos. Kaum eine andere Beauty YouTuberin fasst so gut und ausführlich zusammen. Ich schätze ihre Meinung sehr. Wenn es alle Produkte, die sie in ihren Videos zeigt, auch ganz easy in Deutschland geben würde, dann wäre ich sicherlich schon längst pleite. 

Ich kann nicht einmal genau sagen, wie es kam, aber plötzlich war sie einfach in aller Munde. Die Foundationbürste. Und ich bin ehrlich: als ich sie das erste Mal gesehen habe, dachte ich nur "Was für ein Scheiß!" Ich meine, benötigt man in Zeiten von Stippling Brushes und Beauty Blender noch eine Foundationbürste? Vor einiger Zeit habe ich mir als "Einsteigermodell" eine Foundationbürste für 1,90€ via Amazon bestellt. Lange Rede, kurzer Sinn: ich würde euch gerne kurz und knapp von meinen Erfahrungen und Eindrücken berichten. Top oder Flop? Ich verrate es euch.

Ich möchte euch heute mein geliebtes Anastasia Beverly Hills 'That Glow' Glow Kit vorstellen, welches ich bereits seit einigen Woche besitze und bisher häufig verwendet habe. Zuletzt habe ich euch das Kit in meinem großen Haul gezeigt. Nun möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen und von meinen Erfahrungen berichten. Die Meinungen waren bisher überwiegend positiv und ich habe mich im Vorfeld natürlich gefragt, ob ich auch so sehr begeistert sein werde.

Meine Lieblingskollegin ist für den Titel dieser Kolumne verantwortlich. Sie kennt mich seit Beginn meiner Ausbildung und hat wohl meine stärkste charakterliche Entwicklung miterlebt: vom stillen Mäuschen bis hin zur pflichtbewussten Angestellten. Ich berichtete ihr von meinem Wochenende. Davon, dass wir alle gemeinsam Eis essen waren und mir schließlich jemand sagte, ich sei sehr selbstbewusst und humorvoll und habe ein großes Herz. Ich sagte ihr auch, dass ich Probleme damit hätte mich mit dem Wort "selbstbewusst" zu identifizieren. . Und schließlich sagte sie zu mir: "Ich finde, du bist sehr selbstbewusst. Du bist dir deiner selbst bewusst." Und dann hatte ich auf einmal verstanden......