Rezept: Shakshuka

06.05.2021
Shakshuka ist eines meiner liebsten Gerichte und dabei wunderbar schnell und einfach unkompliziert. Die Zutaten hierfür habe ich meist zu Hause, weshalb nicht einmal ein Einkauf dafür notwendig ist. Shakshuka ist ein vegetarisches Nationalgericht aus Israel und eignet sich hervorragend für eine Ernährung nach low carb. Das Gericht besteht aus gehackten Tomaten, Paprika, Zwiebeln und Eiern besteht. 

Kohlenhydrate pro Portion: ca. 9g



Zutaten für zwei Portionen

2 rote Paprika
5 Tomaten
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
2 EL Tomatenmark
4 Eier
3 EL Olivenöl
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Paprikapulver
1 TL Salz
etwas Chilipulver
n.B. Koriander
n.B. Frühlingszwiebeln
n.B. Feta Käse



Zubereitung

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Paprika unter Rühren ca. 5 Minuten glasig dünsten. Tomaten, Tomatenmark und Gewürze zugeben und ca. 10 Minuten offen köcheln lassen.

Jetzt mit einem Esslöffel 4 "Mulden" für die Eier in die Tomatenmasse drücken und jeweils ein Ei hineinschlagen. Den Deckel auflegen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Das Ei sollte innen noch leicht flüssig sein. (Aber selbstverständlich entscheidet ihr über den "Härtegrad" der Eier.)


Kräuter nach Geschmack darüber streuen, ggf. abschmecken und servieren. Fertig! Selbstverständlich könnt ihr die Paprika auch durch anderes Gemüse ersetzen. Shakshuka schmeckt auch super mit Frühlingszwiebeln, Feta Käse und/oder Koriander. Probiert es unbedingt einmal aus!

Alles Liebe für Euch, Mareike ♡ 


verwandte Beiträge







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachte ab Mai 2018 die neue Datenschutz-Grundverordnung. Mit Absenden eines Kommentars und bei Abonnieren von Folgekommentaren stimmst Du der Speicherung personenbezogener Daten zu.