Rezept: One Pot Pasta

29.06.2022
Heute gibt es ein Rezept für das wohl einfachste und idiotensicherste Gericht der Welt: One Pot Pasta. Es werden alle Zutaten inkl. der Nudeln in einen Topf ("One Pot") geworfen und zubereitet. In meinem Fall ist die One Pot Pasta eher eine One Pan Pasta, weil ich anstelle des Topfes eine Wok Pfanne gewählt habe. Hat wunderbar funktioniert. Wie ich dabei vorgegangen bin, erkläre ich Euch jetzt! Speichert Euch das Rezept am besten direkt ab :)) Es ist vegan, schnell und einfach. 


Zutaten für zwei Portionen
250g Spaghetti (ich habe mit Fusilli gemixt)
1 Zwiebel
etwas Knoblauch
etwas Margarine
2 EL Tomatenmark
800 ml Wasser
125 ml vegane Kochsahne (z.B. von Alpro)
125 g Creme Vega
n.B. 100 g geriebener Käse (vegan)
Salz und Pfeffer
Oregano
1 Prise Zucker
Just Spices Pasta Allrounder
Olivenöl 


Zubereitung
Im ersten Schritt die Zwiebel und den Knoblauch in feine Scheiben schneiden und in etwas Olivenöl glasig anbraten. Dann die Margarine und das Tomatenmark hinzugeben. Die Spaghetti einmal in der Mitte durchbrechen und ebenfalls in den Topf geben.


Alles mit dem Wasser ablöschen. Die Kochsahne und Creme Vega unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Pasta Allrounder und Oregano würzen. (Ggf. eine Prise Zucker dazugeben.) 
Den Deckel schließen und alles kurz aufkochen lassen.


Danach die Hitze reduzieren und ca. 20 Minuten weiter köcheln lassen. Zwischendurch immer mal wieder umrühren. Kurz vor Ende die Cherry Tomaten dazugeben. (Ich mag es lieber, wenn die Tomaten nicht gänzlich zerkocht sind.)



Die Pasta ist fertig, wenn sämtliches Wasser aufgesogen wurde und die Nudeln durch sind. Nach Belieben mit (veganen) geriebenen Käse oder Parmesan toppen. Et voilà ! Das ist es! Das einfachste, schnellste und leckerste Gericht der Welt. Und obendrauf sogar vegan. Lasst es Euch schmecken :))
 
Alles Liebe für Euch, Mareike ♡
verwandte Beiträge

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachte ab Mai 2018 die neue Datenschutz-Grundverordnung. Mit Absenden eines Kommentars und bei Abonnieren von Folgekommentaren stimmst Du der Speicherung personenbezogener Daten zu.